Zahnheilkunde

Auch unsere Haustiere können unter Zahnschmerzen leiden. Vielfach unbemerkt haben sie vereiterte Zähne, Zahnstein, Zahnfehlstellungen, Maulschleimhaut- entzündungen und vieles mehr. Dadurch gewinnen Zahnprophylaxe und Zahnprothetik, sowie das digitale Zahnröntgen immer mehr an Bedeutung und sind aus der modernen Tiermedizin nicht mehr wegzudenken.

Spezielle Zahnuntersuchungen und -behandlungen, die wir durchführen:
  • digitales Zahnröntgen
  • Zahnstein entfernen
  • Zahnextraktion
  • Kieferorthopädie
  • Kieferchirurgie
  • Überkronen
  • Wurzelbehandlung
digitales Zahnröntgen

zweidrittel aller Zahnerkrankungen befinden sich im Wurzel- und Knochenbereich der Maulhöhle und sind durch das digitale Zahnröntgen erst feststellbar.
weiterlesen

Zahnstein entfernen

professionelle Zahnreinigung mit zahnärztlichem Ultraschallgerät und gründlicher Politur der Zahnoberfläche.

Kieferorthopädie

Korrektur von Zahnfehlstellungen, z.B. durch Zahnspangen oder Aufbiss-Schienen.

Kieferchirurgie

Versorgung von Kieferfrakturen mit Cerclagen, Plattenosteosynthese, Kunststoffschienen oder Verblockung.

Wurzelbehandlung

Frakturen/Absplitterungen der Zähne mit Öffnung der Pulpahöhle können mit einer Zahnfüllung erhalten werden.

Zahnextraktion

Zähne, die nicht mehr erhalten werden können, müssen entfernt werden.

Überkronen

Bei Frakturen des Fangzahnes (Caninus) kann z.B. der Zahn mit einer Krone versorgt werden.

Weitere Zahnbehandlungen