Wir helfen mit – beim Projekt „NETZWERK KITZRETTUNG“!

Im Frühjahr 2019 wurde in der Region Sottrum eine funktionsfähige Kitzrettung aufgebaut. Damit wurde gezeigt, dass Jungwild mit Drohne und Wärmebildkamera effektiv vor dem grausamen Mähtod gerettet werden kann. Auch unsere Mitarbeiterin Petra Hopp ist mit vom Team. In den Monaten Mai bis Juni hieß es für sie des öfteren vor der Büroarbeit noch eine Frühschicht auf der Wiese einzulegen.

Problem: Jungwild wird häufig bei der Wiesenmahd grausam verletzt und getötet

Die verantwortlichen Landwirte haben meist keine Chance, während des Mähens Jungwild rechtzeitig zu entdecken. Da junge Kitze sich bei Gefahr regungslos auf den Boden drücken, um ihren Feinden zu entgehen, werden sie unweigerlich Opfer der Mähwerke. Vergrämungsmaßnahmen auf den Wiesen am Abend zuvor und Zu-Fuß-Absuche helfen nur bedingt, da die geruchlosen Kitze kaum zu sehen und für den Hund nicht zu wittern sind.

25 Kitze in der ersten Saison 2019 gerettet!

Das ist das erfolgreiche Ergebnis vom NETZWERK KITZRETTUNG des Hegerings Sottrum, dass in diesem Jahr 320 Hektar zur Unterstützung der Landwirte abfliegen konnte, bevor die Mähwerke anrückten.

Aktiver Tierschutz

Auch nach Ende der Kitzsaison kann Tierleben mit Hilfe des Netzwerkes gerettet werden, das zeigte ein Einsatz bei der erfolgreichen Suche nach einem vermissten Kalb im Roggenfeld. Ausserdem wurde das Team bereits für die Suche nach einem Hund angefordert. Eine zukunftsträchtige und vielseitige Methode, Wild- und Haustieren zu helfen.

Die KLINIK FÜR KLEINTIERE unterstützt den weiteren technischen Ausbau des wichtigen Tierschutz-Projektes durch Spenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelles

Die unterschätzte Gefahr: Todesfalle Auto – Hitzschlag bei Hunden

Gerade in den Frühlings- und Sommermonaten steigt die Innentemperatur im Auto durch Sonneneinstrahlung immens schnell …

Zum Artikel →
Wissenswertes

Auslandsreise mit Hund

Hier finden Sie eine übersichtliche Checkliste mit den speziell für dieses Urlaubsziel empfohlenen Maßnahmen und …

Zum Artikel →
Aktuelles

Schützen Sie Ihr Tier vor Zecken

Die warme Jahreszeit ist da, und mit ihr steigt auch das Risiko von Zeckenbissen. Zecken …

Zum Artikel →
Aktuelles

Ihr Tier kann Leben retten – durch eine Blutspende!

  Auch unsere vierbeinigen Freunde können zum Lebensretter werden. Sie fragen sich wie? Genau wie …

Zum Artikel →
Aktuelles

Fremdkörper in Augenhöhle bei „Buddy“

Der 13 Jahre alte Rüde war im Garten unterwegs und kam mit einer Augenverletzung zurück. …

Zum Artikel →
Physiotherapie

„Physio der Sottrumer Kleintierklinik bringt Hunde auf die Pfoten“

Bericht in der Rotenburger Kreiszeitung vom 04.03.2024

Zum Artikel →

Helfen Sie Ihrem Tier

Nach oben scrollen