Einladung zur Tierärzte-Fortbildung am 1. Dezember 2022

Narkosemanagement beim geriatrischen (Notfall-) Patienten
Notfallmanagement: Ausgewählte Fallbeispiele
FAQs zum Cushing-Syndrom des Hundes
.

Liebe Kollegen, liebe Kolleginnen,
wir laden Sie ganz herzlich zu unserer Fortbildungsveranstaltung mit dem Themenschwerpunkt Notfallmanagement ein. Gemeinsam mit Herrn Dr. René Dörfelt und der Firma Dechra freuen wir uns, Sie am 1. Dezember um 18. 30 Uhr bei Prüser`s Gasthof in Hellwege begrüßen zu dürfen.

Es ist eine tolle Gelegenheit, dass wir uns wieder persönlich treffen und austauschen können, nach dieser langen Zeit ohne Präsenzveranstaltungen. Wir haben uns für aktuelle und praxisnahe Themengebiete entschieden. Es ist uns wichtig, besonders relevante Themen zu präsentieren. Somit werden wir Ihnen für das Themengebiet Notfallmanagement Beispielfälle präsentieren, die im Notdienst tatsächlich abgeklärt und/oder operiert werden müssen.

Den Abend des 1. Dezembers 2022 möchten wir, wie folgt, für Sie gestalten:

  • 18:30 Uhr
    Get together mit Snacks und Getränken
  • 19:00 Uhr
    Beginn – Begrüßung durch die Klinik für Kleintiere Sottrum
  • 19:10 Uhr
    Das Cushing-Syndrom des Hundes – Spannendes aus der Dechra Fachberatung (Wolfram Koch, Dechra VP)
  • 19:40 Uhr
    Narkosemanagement beim geriatrischen (Notfall-) Patienten (Dr. René Dörfelt, LMU München)
  • 20:45 Uhr
    Notfallmanagement – in der Ophthalmologie (Marco Werhahn Beining, Klinik für Kleintiere Sottrum)
  • 21.05 Uhr
    Notfallmanagement – in der Orthopädie/(Neurologie) (Dr. Torge Paysen, Klinik für Kleintiere Sottrum)
  • 21.25 Uhr
    Notfallmanagement – in der Zahnheilkunde (Dr. Franziska Werhahn Beining, Klinik für Kleintiere Sottrum)
  • 21.45 Uhr
    Offene Fragerunde
  • 22:00 Uhr
    Ende

Bitte geben Sie uns anhand des Formulars eine kurze Rückmeldung, ob Sie
dabei sein möchten. Gerne können Sie uns auch per Mail oder telefonisch eine Rückmeldung geben (henrike.werhahn@kleintierklinik-sottrum.de // 04264-2240).

Die Kosten für die Fortbildungsveranstaltung belaufen sich auf 49,00 Euro inkl. Verpflegung.
Für diese Veranstaltung gibt es 3 ATF-Stunden.

Für Fragen und/oder weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.

Ihr Team der Klinik für Kleintiere Sottrum!

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelles

Die unterschätzte Gefahr: Todesfalle Auto – Hitzschlag bei Hunden

Gerade in den Frühlings- und Sommermonaten steigt die Innentemperatur im Auto durch Sonneneinstrahlung immens schnell …

Zum Artikel →
Wissenswertes

Auslandsreise mit Hund

Hier finden Sie eine übersichtliche Checkliste mit den speziell für dieses Urlaubsziel empfohlenen Maßnahmen und …

Zum Artikel →
Aktuelles

Schützen Sie Ihr Tier vor Zecken

Die warme Jahreszeit ist da, und mit ihr steigt auch das Risiko von Zeckenbissen. Zecken …

Zum Artikel →
Aktuelles

Ihr Tier kann Leben retten – durch eine Blutspende!

  Auch unsere vierbeinigen Freunde können zum Lebensretter werden. Sie fragen sich wie? Genau wie …

Zum Artikel →
Aktuelles

Fremdkörper in Augenhöhle bei „Buddy“

Der 13 Jahre alte Rüde war im Garten unterwegs und kam mit einer Augenverletzung zurück. …

Zum Artikel →
Physiotherapie

„Physio der Sottrumer Kleintierklinik bringt Hunde auf die Pfoten“

Bericht in der Rotenburger Kreiszeitung vom 04.03.2024

Zum Artikel →

Helfen Sie Ihrem Tier

Nach oben scrollen